17. Mai bis 6. Juni

STADTRADELN Pinneberg – ab jetzt anmelden!

Lichtblick in Corona-Zeiten: Die Aktion des Klimabündnis STADTRADELN findet statt!

Der Aktionszeitraum für das STADTRADELN beträgt immer drei Wochen und läuft dieses Jahr vom

17. Mai bis zum 6. Juni 2021

Die Anmeldung ist ab sofort unter www.stadtradeln.de möglich.

Wir hoffen, dass wir auch wieder so viele wie im Vorjahr für die Aktion begeistern können!

Und so geht’s:

Man registriert sich auf der Seite www.stadtradeln.de mit

  • Namen,
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Dann ordnet man sich einem bestehenden Team zu oder gründet ein neues.

Eine Teamzugehörigkeit ist obligatorisch. Wer das nicht möchte, kann sich im sogenannten "offenen Team Pinneberg" registrieren, das schon angelegt ist.

Im Aktionszeitraum vom 17. Mai bis 6. Juni 2021 trägt man nun jeden Tag seine gefahrenen Radkilometer auf der Seite mit seinen Log in-Daten ein.

Schneller geht es auch mit der STADTRADELN-App, die man auf der STADTRADELN-Homepage herunterladen kann.

Wer mitmacht, kann am Ende einen von vielen tollen Preisen gewinnen, die 25 Pinneberger Sponsoren dieses Jahr stiften.

So gibt es wieder drei Klassenpreise für die drei Pinneberger Schulklassen, die die meisten Kilometer erradeln werden und 60 Gutscheinpreise, die unter allen Teilnehmenden des diesjährigen STADTRADELNS verlost und kontaktarm verschickt werden.

Auszeichnungen für den Teilnehmer oder die Teilnehmerin mit den meisten Radkilometern gibt es nicht.

„Uns ist wichtig, dass jede und jeder eine Chance bekommt, etwas zu gewinnen“, sagt Ulf Brüggmann vom ADFC Pinneberg, der der Initiator des STADTRADELNS im Kreis Pinneberg ist. „Weil jeder Kilometer, der CO2 einspart, zählt und der Teamgedanke beim STADTRADELN im Vordergrund steht.“

Pinnebergs Bürgermeisterin Urte Steinberg wünscht allen Stadtradelnden viel Spaß, Erfolg und Glück und sagt: „Ich hatte mich sehr auf die STADTRADELN-Auftaktfahrt gemeinsam mit dem ADFC Pinneberg gefreut. Aber das werden wir nächstes Jahr nachholen. Für 2021 hoffe ich, dass so viele Pinnebergerinnen und Pinneberger mitmachen wie möglich. Nutzen wir das STADTRADELN, um unserer Gemeinschaftsgefühl und unsere Stadt zu stärken. Pinneberg ist auf dem Weg, eine Fahrradstadt zu werden. Zeigen wir das auch.“

www.adfc-pinneberg.de

www.stadtradeln.de

Wir bedanken uns herzlich bei all unseren Sponsoren!